23ce51bbdd9c4bf94677d7a6aaa3edcb.jpg

Pflanzenschutz für Anwender in historischen Gärten – Weiterbildung

Datum: 31.01.2018 08:30
Ort: Berlin

Beschreibung:

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte im Garten- und Landschaftsbau mit Arbeitsaufgaben in historischen Gärten und Parkanlagen, Freiflächen im öffentlichen Grün sowie der Beet- und Kübelkultur von Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus.

Neben aktuellen Entwicklungen beim Pflanzenschutzrecht, der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln für Ziergehölze und Zierpflanzen sowie Schaderreger und Krankheiten bei Gehölzen referieren Fachkollegen unter anderem zur Exposition von Arbeitnehmern bei der Bekämpfung des Eichenproszessionsspinners und zu vielfältigen Themen unter dem Eindruck des Klimwandels in historischen Gärten: Neupflanzungen und Revitalisierung von Gehölzbeständen, Wassermanagement und Bewesserung sowie Schädlinge und Krankheiten.

Veranstalter: GartenForum Glienicke in Kooperation mit dem Pflanzenschutzamt Berlin und dem Pflanzenschutzdienst Brandenburg

Preis: 32,00 EUR inkl. Imbiss und Getränke

Schloss Glienicke, Königstr. 36, 14109 Berlin, 8.30 bis 15.30 Uhr

Anmeldung erforderlich: gfg@spsg.de

Einladungskarte als PDF zum Download